Kontakt

 

  

Das Qualifizierungsangebot richtet sich an Pflegehilfskräfte und sonstige im Pflegebereich Beschäftigte mit Grundbildungsbedarf. 

Hauptziel ist es, die Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen zu verbessern.  

Hierfür wird im Vorfeld eine Lernstandsfeststellung mit dem Teilnehmer im Erstgespräch durchgeführt und darauf aufbauend wird eine arbeitsplatzorientierte fachliche Wissensvermittlung erfolgen, die u.a. Themen wie Richtlinien und Entwicklungen für die Pflege, Pflegedokumentation, Nachweis erbrachter Leistungen beinhalten kann.

Durch die gezielte Wissensvermittlung wird die Einsetzbarkeit der Kurs-Teilnehmer verbessert und eine Lernbasis für aufbauende Qualifizierungen geschaffen.

 

Wir betreuen individuell und bieten Unterstützung beim Ausfüllen von persönlichen Formularen und anderen Unterlagen!

 

Die Qualifizierung geht bis Dezember 2019, ein laufender Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Download: Flyer Arbeitsplatzorientierte Grundbildung - Pflege  

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

- Anstellung als helfende oder betreuende Hilfskraft in einem Gesundheits- oder Sozialunternehmen

- Schwierigkeiten mit dem Lesen, Schreiben und/oder Rechnen

- Wohnsitz in Berlin 

- Unterschriebene Vereinbarung zwischen Teilnehmer, Arbeitsgeber und FSB gGmbH

 

Finanzierung:

Finanziert aus Mitteln des Landes Berlin und Mitteln des Europäischen Sozialfond.  

Die Teilnahme ist für den Teilnehmer selbst und den Arbeitgeber kostenlos.

 

Unterrichtszeiten:

Die Grundbildung findet 2 bis 3x pro Woche mit durchschnittlich 12 Unterrichtseinheiten wöchentlich. 

Die Festlegung der Termine erfolgt nach vorheriger Absprache. 

Für eine erfolgreiche und regelmäßige Teilnahme ist es empfehlenswert, die Unterrichtszeiten bei der Arbeitseinsatzplanung zu berücksichtigen. 
 

Veranstaltungsort:

Standort Hohenschönhausen (Wartenberger Str. 24) und/oder Moabit (Turmstr. 21)

 

Ergebnisse des vorangegangenen Kurses:

Ergebnisbericht Kurs 2017 – 2018 ESF2016010260


 

Wir wollen gemeinsam Schreiben - Lesen - Rechnen und somit unsere Alltagsaufgaben bewältigen!

Wir betreuen individuell und bieten Unterstützung beim Ausfüllen von persönlichen Formularen und anderen Unterlagen!

 

Die Qualifizierung geht bis Dezember 2019, ein laufender Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Download: Flyer Grundbildung für Arbeitssuchende  

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich

 

Die Qualifizierung ist für Teilnehmer/innen mit Grundbildungsbedarf, auch mit Migrationshintergrund.

Die Grundbildung findet jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 08:30 - 14:30 Uhr

in unserem Bildungszentrum Hansastraße 216, 13053 Berlin statt.

 

Finanziert aus Mitteln des Landes Berlin und Mitteln des Europäischen Sozialfond.  

Die Teilnahme ist für den Teilnehmer selbst kostenlos.

 

Voraussetzungen:

  • Arbeitssuchend, erwerbslos oder geringfügig arbeitend gemeldet
  • Wohnsitz in Berlin
  • Sprachlevel Deutsch sollte mindestens B1 sein, ist aber nicht zwingend notwendig

 

Ergebnisse des vorangegangenen Kurses:

Ergebnisbericht Kurs 2016 – 2018 ESF2016010261